Was verbirgt sich hinter dem Wort AGILITY ?

Agility ist eine Hundesportart, die ursprünglich aus England stammt und dem Springreiten nachempfunden wurde.
Ziel dieses Sports ist es, seinen Hund ohne Halsband und Leine, nur mit Körpersprache und Stimme fehlerfrei durch einen Parcours mit verschiedenen Hindernissen zu führen.

 

Jeder Parcours ist durch seinen verschiedenen Aufbau eine neue Herausforderung für das Team.Die Reihenfolge der Hindernisse ist jedes Mal unterschiedlich. Es gibt vier verschiedene Leistungsklassen: A0, A1, A2 und A3. In der Klasse A0 sind die Anfänger, in A1 und A2 die Fortgeschrittenen und in A3 die Profis. In jeder dieser Klassen werden die Hunde je nach Größe in drei verschiedene Gruppen eingeteilt:

 

Small: für Hunde bis 35 cm Widerristhöhe. Sprunghöhe 30 cm
Medium: für Hunde bis 43 cm Widerristhöhe. Sprunghöhe 40 cm
Large: für Hunde größer 43 cm Widerristhöhe. Sprunghöhe 60 cm

 

Teilnahmevoraussetzungen für Agility-Turniere sind eine erfolgreich bestandene Begleithundeprüfung und ein Hundealter von 18 Monaten.