Aktuelles

Rally Obedience Turnier

Wo: Vereinsgelände des Hundesportverein Springe

Wann: Sonntag, 17. September 2017

 

Die Helferlisten liegen im Vereinheim aus.

 

Einladung
Anmeldeformular (doc)
Anmeldeformular (pdf)

 

Weiterlesen …

Turniere beim HSV Springe

03.09.2017 LVSP Obedience 

17.09.2017 Rally Obedience Turnier

Sponsor:

Lunderland-Tierfutter

ProperDog

Agility-Seminar mit Anna Eifert

am  23. + 24.09.2017

Anna Eifert betreibt seit 1995 Agility und kommt aus Ungarn. Anna spricht super deutsch. Sie ist mit ihren Hunden international im Agility aktiv.


weiterlesen

Besucher:

website security

Dogdance

Was ist Dogdance?

Dogdance ist eine relativ junge Sportart, wo Hund und Mensch ein Tanzteam bilden.
Sie kommt ursprünglich aus England und es werden auch Turniere und Wettkämpfe in dieser Sportart durchgeführt.

Der Hund lernt spielerisch Tricks, die dann in Choreografien nach Musik auf Takt eingebaut werden, sodass letztendlich ein Tanz entsteht.

Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Es können Gruppentänze sowie auch Solotänze aufgeführt werden.
Dadurch, dass der Hund sich auf seinen menschlichen Tanzpartner konzentrieren muss, wird er geistig sehr gefordert. Der Hund wird ausgeglichener und lernt auch mit seinen mittanzenden Hunde/Menschenteams gut zu harmonieren.

Wir, das sind Marcus Röder (Hundetrainer, seit 1993) und Beate Dunne (Hundetrainerin, ich betreibe seit 2005 Dogdance) versuchen die Trainingsstunde in Unterordnung nach Musik, Tricktraining und einstudieren von Tanzabfolgen mit dem Ziel neue Tänze einzustudieren, aufzuteilen.

Wobei nicht nur die Hunde Tricks auf Kommando lernen müssen, sondern auch die Hundeführer Tanzschritte auf Takt lernen. Beide Parteien haben auf diese Weise, sehr viel Spaß und wachsen als richtiges Team zusammen.

Wenn wir Euer Interesse geweckt haben, dann kommt doch einfach vorbei.
Wir trainieren jeden Dienstag ab 18:00 Uhr. Bei uns ist jeder Hund, jeden Alters, willkommen.
Die einzige Voraussetzung : Der Hund sollte die Grundkommandos beherrschen. Alles andere werden Hundesführer und Hund bei uns sicherlich lernen.

Wir freuen uns auf Euch